Im Park

Uwe Pilz



Serie: 

Hochwasser

  
Die starken Regenfälle Ende September ließen das kleine Flüsschen Parthe gleich bei mir um die Ecke gewaltig anschwellen.
Es gab einen regelrechten Hochwassertourismus: Großeltern spazierten mit Ihren Enkeln zu überfluteten Brücken und überschwemmten Gärten. Dramatisches passiert ist nichts, nur ein paar Lauben unter Wasser und einige Garagen überschwemmt.
So konnte ich ohne schlechtes Gewissen der Hochwasserästhetik nachspüren, die vertraute Landschaftsbilder auf ungeahnte Weise veränderte.
~
Aufnahmen mit einer Rolleicord Vb auf HP5+, die Panaorama-Aufnahmen mit einer russischen Horizont-Kamera auf Agfa Luftbildfilm.