Reinhard Lafrenz
Seit der Jugendzeit habe ich immer wieder, mal mehr, mal weniger intensiv photographiert. Anfangs vor allem im Urlaub, später habe ich die alte DuKa-Ausrüstung meines Vaters samt 20 Jahre altem Papier auf dem Speicher entdeckt und häufiger mal das Bad blockiert.

So richtig gepackt hat es mich, als ich 1998 in den Arbeitskreis Photographie der Uni Stuttgart eingetreten bin und 2001 dessen Leitung übernommen habe. Hier habe ich viel - technisch und gestalterisch - gelernt und diskutiert.

Die meisten Bilder -von Urlaubsbildern und Photos meiner kleinen Tochter mal abgesehen- entstehen auf schwarz-weiss-Negativ von KB bis GF. Mein besonderes Interesse gilt experimentelleren analogen Verfahren wie Edeldrucktechniken oder den aussterbenden Pola-Transfers.

EMAIL: lafrenz@in.tum.de