Steffen Drache
- geboren 1972 in Dresden

- Abitur 1991

- Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann

- tätig im Fachgroßhandel für Tiefbau (Versorgung, Entsorgung) und Industrie als EDV-Administrator



Ich fotografiere seit Mitte der 80er, zunächst mit sehr einfachen Kameras, später mittelmäßigen Spiegelreflex (EXA 1c, diverse Practica, Minolta Dynax 5000i). Heute nutze ich eine digitale und analoge Kameras (Sony a900, Rolleiflex SL66, diverse Polaroid).

Und was gibt es abseits der Technik zu berichten? Als Autodidakt genoss ich keine fotografische Lehre, war nicht Assi bei supertollen Fotografen.
Mein Hauptthema ist der weibliche Akt, natürlich, erotisch, sehr gern in der Landschaft, weil ich kein Studio mehr habe. Die Bilder entstehen in Zusammenarbeit mit den Frauen, nur selten habe ich detaillierte Vorstellungen von Posen beim fotografieren. Das Meiste ergibt sich im Entstehungsprozess.

Und ich genieße den Luxus des Amateurs, sich einfach mal eine Auszeit nehmen zu können. So wird also im Herbst 2014 die Kamera an den allseits bekannten Nagel befördert.



EMAIL: steffen@drachenphoto.de
WEBSITE: www.drachenphoto.de